Die deutsche E-Commerce-Agentur Webweit wird Mitglied der Strix Group

Florian Borchers
Published:
28.3.2023
F
rankfurt, Utrecht, 28.03.2023: Webweit, die deutsche Agentur für E-Commerce, wird mit Wirkung vom 28. März 2023 Mitglied der europäischen Strix Group. Damit hat die Strix Group jetzt Niederlassungen in Polen (Krakau), den Niederlanden (Utrecht) und in Deutschland (Frankfurt am Main). Die Zahl der Mitarbeiter der Gruppe steigt um 25 % und wird in diesem Jahr die Marke von 200 E-Commerce-Spezialisten erreichen.

Die Kooperation stärkt sowohl die deutsche Agentur als auch die Gruppe insgesamt. Webweit kann sein Geschäft über den deutschen Markt hinaus skalieren. Strix erweitert seine Möglichkeiten, neue Kunden in der DACH-Region zu gewinnen.

"Wir begrüßen das erfahrene und hochprofessionelle Team von Webweit in der Strix Group. Wir steigern konsequent Synergien in der Gruppe, von denen alle Beteiligten profitieren. Damit stärken wir unsere Wettbewerbsfähigkeit durch die Kombination unserer Erfahrungen und werden von der Vielfalt der sich ergänzenden Märkte profitieren", sagt Borys Skraba, CEO von Strix in Polen und Managing Director der Strix Group.

Webweit ist eine der führenden deutschen E- Commerce-Agenturen, die sich auf die Erstellung von Online-Shops auf Basis der Shopware-Plattform spezialisiert hat, eine der beliebtesten Plattformen zur Verwaltung von E-Shops in Europa. Die enge Zusammenarbeit von Webweit mit den Autoren dieser Technologie reicht bis ins Jahr 2010 zurück. Als damals diese mittlerweile sehr populäre Plattform gerade erst entwickelt wurde, kam Webweit als einer der ersten exklusiven Shopware-Partner ins Spiel. Damit verfügt das Unternehmen über den größtmöglichen Erfahrungsschatz bei der Implementierung neuester E-Commerce-Lösungen auf Basis dieser in Westeuropa sehr verbreiteten Technologie.


Strix erweitert damit seine Kompetenzen bei Aufbau und Betreuung von Shops für große und mittlere Unternehmen. Bisher hat Strix Online-Shops für Marken wie Castorama, Dr. Max, Modivo, Tous, Sportano, Lancerto oder Decathlon mitentwickelt beziehungsweise komplett neu aufgebaut. Der niederländische Partner betreut Marken wie Skins Cosmetics, WAHTS, Marie-Stella-Maris, Oneway Bike und das berühmte Rijksmuseum in Amsterdam. Webweit betreut derzeit Marken wie Brita, Douglas, König oder Interpneu.


Marten Lehmann, CEO von Webweit, wird dem Vorstand der Strix Group beitreten, dem auch der Strix-Gründer Borys Skraba und Marc-Paul Brandt, Managing Director der Strix Group, angehören. Die Parteien haben keine darüber hinaus gehenden Einzelheiten der Transaktion bekannt gegeben.

"Wir heißen Marten im Vorstand der Strix Group willkommen und freuen uns, dass er unsere Werte und Visionen in Bezug auf digitalen Handel teilt", ergänzt Marc-Paul Brandt, Managing Director der Strix Group. "Wir konzentrieren uns auf die kontinuierliche Entwicklung, den Ausbau und die Stärkung der Kompetenzen der Strix Group. Ein konsequenter Wissenstransfer, die ausgefeilte Organisation und unsere hochprofessionelle Herangehensweise beim Einsatz und der Kombination der gängigsten Systeme wie Shopware, Adobe Commerce (Magento), BigCommerce und Shopify Plus zeichnen uns aus."

Durch den Zusammenschluss mit der Strix Group schafft Webweit Raum für eine effektivere Umsetzung seiner paneuropäischen Ambitionen. "Wir haben die Möglichkeit, die Perspektiven von drei Märkten - dem niederländischen, dem polnischen und dem deutschen - zu vergleichen. Im Zeitalter des sich rasant entwickelnden grenzüberschreitenden Handels ist es großartig, Zugang zu Projekten mit transnationaler Dimension zu haben", kommentiert Marten Lehmann, Gründer von Webweit.  

Borys Skraba (links), Marten Lehmann (Mitte), Marc-Paul Brandt (rechts) Download link image

Weitere Artikel

Alle anzeigen
News
30.11.2023

Live Event in Nürnberg: Shopify Plus im stationären Handel

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Live Event am 15. Februar 2024 ab 18 Uhr in Nürnberg. Hier entdecken Sie, wie Sie mit Shopify Plus ein gänzlich neues Konzept für den stationären Handel ausrollen können. Unser Event beginnt mit einem stimmungsvollen Treffen in der Nürnberger Innenstadt mit einem Welcome-Drink.
E-commerce
28.11.2023

Experience Unleashed: Wie Phygital Commerce Einzelhandel neu definiert.

In der sich rasant entwickelnden Welt des Einzelhandels, in der die Grenzen zwischen physischen Geschäften und Online-Shopping zunehmend verschmelzen, erleben wir einen entscheidenden Wandel. Er ist gekennzeichnet durch die Integration der stationären und der digitalen Welt.
News
20.11.2023

Unser erstes Live Event von 𝘀𝗵𝗼𝗽𝗶𝗳𝘆𝗫𝗰𝗵𝗮𝗻𝗴𝗲 war ein voller Erfolg!

Letzten Donnerstag haben unsere Strix DE Kollegen Simon Freimoser und Daniel Höhnke unsere shopifyXchange-Event-Serie auf LinkedIn mit großer Begeisterung eröffnet. Ein echter Start nach Maß auf dieser außergewöhnlichen Reise.
News
29.10.2023

Strix Germany startet mit “shopifyXchange”

"shopifyXchange" ist nicht nur eine weitere Veranstaltungsreihe. Es ist eine Plattform, ins Leben gerufen, um Agenturen, Lösungsanbieter und Händler in regelmäßigen Abständen zu den brennenden Themen an einen Tisch zu bringen. Sowohl in Form von virtuellen Livestreams als auch in Face-to-Face Events.
News
23.5.2023

Die deutsche E-Commerce-Agentur webweit firmiert zu Strix um

Die E-Commerce-Agentur webweit, die Lösungen auf Basis von Shopware und Shopify Plus umsetzt, unterzieht sich nach der Fusion mit der Strix Group im März einem Rebranding und ändert ihren Namen in Strix. Das Rebranding des deutschen Unternehmens ist eine Folge der Umsetzung der Strategie, einen Digital-Commerce-Player mit internationaler Reichweite aufzubauen.

Möchten Sie für Ihr Unternehmen einen professionellen und belastbaren Shop aufbauen? Haben Sie eine Frage oder einfach nur Lust auf ein interessantes Gespräch? Wir freuen uns auf Sie.

KONTAKT